« Hawkwind - «Brainstorm» | Main | Björk - «Jóga» »

Wild Cherry - «Play That Funky Music»

SOTW #27-2007

Von Rundfunk und Käse

rundfunk_cheese.jpg


- Ist das Rundfunk?
- Claro que si
- Hat eigentlich Rundfunk etwas mit Funk zu tun? So à la Rundfunk funkt Funk rum?
- Pfff - würde eigentlich Sinn machen, oder? Schliesslich spielen die ja doch recht viel Funk
- Vor allem früher war es sehr funky
- Eigentlich immer noch, aber in diesem Jahr ist die Auswahl ausgeglichener
- Ja, sie ist besser. Aber Rundfunk macht mich immer noch nicht glücklich. Und ausserdem hat sich der ganze Rundfunkscheiss doch langsam ausgekotzt.
- Also die Publireportagen mit dem Scotoni im 20min sind tatsächlich zum bulimistisch werden
- Dem Skotzoni kommt s'Kotzen
- Ich muss aber sagen: Vor einer langen Zeit, als Musik noch auf Magnetbändli landete, da blieb ich jeweils bis spät in die Nacht auf, um Rundfunk mitzuschneiden
- Ja eh, Kassetten sind cool - machen die Musik aber auch nicht besser
- Und du stehst auf DRS3, oder wie? Rundfunk ist das beste, was an Musik durch die Lüfte fliegt!
- Ja super, N'Sync ist auch das beste, was es an Boygroups gibt. Deshalb muss ich mir die trotzdem nicht anhören.
- Die Jackson 5 sind die beste Boygroup.
- Egal, es geht nur um die Veranschaulichung. Lass es mich mit einer Käsemetapher erklären: Gruyère ist so gut und eigenständig, dass du ihn am besten nur mit etwas Butter zwischen zwei Brotscheiben geniesst. Rundfunk dagegen ist ein Schmelzkäse, der nur heiss zubereitet und mit viel Drumherum verabreicht werden kann. Sonst würde die Zürcher Szene nicht zubeissen. Und am Ende schmeckt man den faden Käse vor lauter Cocktailsauce und Essiggurken nicht mehr.
- Lass doch das Sandwich und betrachte bitte mal nur den Käse. Dann nämlich ist Rundfunk ein würziger Appenzeller, der langsam und unter guten Bedingungen heranreift und dich dann regelrecht aus den Socken haut. Aber es ist wie bei Fisherman's Friend: Ist er zu stark, bist du zu schwach.
- Appenzeller ist mein Lieblingskäse und mit Rundfunk nicht zu vergleichen! Rundfunk ist nämlich zu einem zu lange gelagerten Weichkäse geworden: Er schmeckt zwar schon noch gut, aber wenn du ihn aufschneidest läuft er aus und du hast die klebrige Masse überall. Capice?
- Im Fall von Rundfunk ist die klebrige Masse tatsächlich ein notwendiges Übel. Aber für guten Sound nehme ich vieles in Kauf.
- Ja, play that rundfunky music, white boy!


Interpret: Wild Cherry, US
Album: Wild Cherry
Song: Play That Funky Music
Jahr: 1976

free music

Internet: Wikipedia, last.fm, rundfunk.fm

Empfohlene Tätigkeit beim Hören dieses Songs: Shaken! Früher: Im X-tra. Heute: Zuhause vor dem Spiegel. Oder vielleicht sogar mal wieder im X-tra, solange es noch keine Kirche ist.

Artwork: Flickr-User coyote-agile (Rundfunk), unknown artist (Cheese), M23 (amateur photoshopping)








SongOfTheWeek

Geschichten, die die Musik schreibt. 1x pro Woche, mit tollen Metaphern.

Share
Creative Commons License





Related Posts with Thumbnails